Sonntag, 24. August 2014

Karl Otto

Die Heide blüht dieses Jahr wetterbedingt bereits etwas früher.
Karl Otto ist das allerdings relativ egal; er hatte bei dem regnerischen Wetter keine große Lust zum laufen.

Samstag, 23. August 2014

Mix Tape (Tape Rip) Ostern 2009

Ich habe heute mal mein Mixtape von 2009 hochgeladen. Ein bunter Mischmasch und konnte es auch fünf Jahre später noch gut durchhören. Hier der DL-Link:

https://www.dropbox.com/s/jua2q6trhqelftl/V.%20A.%20-%20Eastern%20Punk%20Mix%20%282009%29%20%28Tape%20Rip%29.zip?dl=0

Side A:
Sigue Sigue Sputnik
The Vicious
Tristess
Brutal Nights
Les Hatepinks
The Cute Lepers
The Statues
Hjertestop
Regulations
Gay Cowboys In Bondage
Gallows
Mr. Burns
Neue Katastrophen
Brutal Nights
Retainers
Aggravation
Butch Meier

Side B:
Death Sentence
Adolescents
Insanity Defense
IDEAL
Hansaplast
Rotzkotz
The Rezillos
Fred Banana Combo
Fuzzbox
FEE
Fischmob
False Prophets
Bronx
Jingo De Lunch

Hammerhead (US) - 15.09.2014, "bei Ruth"/Berlin

15.09.: Hammerhead (US) + Antihairball
bei Ruth, Ziegrastraße 11-13, S-Bhf Sonnenallee
http://www.bei-ruth.de
fb: https://www.facebook.com/events/702564723156590/


HAMMERHEAD (US/Amphetamine Reptile Records)
http://hammerhead.bandcamp.com/

___________________
in den Räumlichkeiten des bei Roy e.V

Lego

Hier wird neuerdings viel mit LEGO gespielt und diverse Flugobjekte zusammen gebaut, die in erster Linie schnell sein und über eine besonders hohe zerstörerische Kraft verfügen müssen.



 

GIF of the week


The Dirtbombs - Shari Vari

Dieses Video macht mich fertig. Super.

Playlist 23.08.2014

http://averagetimes.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/averagetimes
http://thedaggereyes.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/TheDaggerEyes
http://laflingue.bandcamp.com/
http://laflingue.free.fr/
https://www.youtube.com/watch?v=uAEN4W3ZCsM
http://lesmarinellis.bandcamp.com/
https://fr-fr.facebook.com/LesMarinellis
https://www.youtube.com/watch?v=UFLm82J_fgI
https://neonbone.bandcamp.com/
(die neue Single zum DL für umme!)
http://www.neon-bone.com/
https://www.facebook.com/pages/NEON-BONE/184268238253466
https://www.youtube.com/watch?v=EBXb3reZM0Y
http://thepanicbeats.bandcamp.com/
http://thepanicbeats.bandcamp.com/album/without-warning
(Without Warning via Bandcamp - DL für lau)
https://www.facebook.com/thepanicbeats
Ein Video, was auf yt nicht zu finden wäre, gibt es auf vimeo:
http://vimeo.com/67457949

Primitive Hearts - Falling Apart


Freitag, 22. August 2014

Band of the week (Les Marinellis/Montréal-Canada)


Als Clubmitglied von P.Trash (http://www.ptrashrecords.com/) bekomme ich ja immer automatisch die streng limitierten Vinyleditionen sämtlicher Veröffentlichungen. Die Vorteile sind vielfältig: Zum einen sind die geringen Auflagen recht schnell ausverkauft (an die limitierten Versionen zu kommen außerhalb der Clubmitgliedschaft ist praktisch aussichtslos) und zum anderen behält man so einen ganz guten Überblick, was in der Welt an neuer Musik/Bands angesagt ist. Durch die kleinen Auflagen bleibt das Label immer in Bewegung. P.Trash veröffentlichen seit Jahren kontinuierlich heisse Scheiben im Bereich Punk/Garage/Hardcore. In den letzten Jahren kam viel aus Canada, wie die bereits 2009 gegründeten LES MARINELLIS, damals noch als Le Kid & Les Marnellis.
 Ich bin ja immer ganz froh, dass ich ab und an mal etwas vorgesetzt bekomme, was ich mir von selbst vielleicht gar nicht angehört oder gar gekauft hätte. So geht es mit auch mit LES MARINELLIS, die Garage Rock spielen. Mich erinnert das mitunter durchaus an die Beatles. Gespielt haben sie zuletzt mit THE KIDS und King Khan, was in etwa einen Anhaltspunkt für die Bandbreite dieser Band sein sollte. Bei mir liegt jetzt die neue selbstbetitelte Langspielplatte von März 2014 auf dem Teller und bin ein Stück weit begeistert von dem Beat. Anhören kann man sich das Album komplett auf Bandcamp: http://lesmarinellis.bandcamp.com/
Reinhören lohnt sich. Bei der nächsten Tour werde ich mir das mal live geben. 
Alle weiteren Infos auf der FB-Seite der Jungs: https://fr-fr.facebook.com/LesMarinellis


Kurzurlaub beendet

Zurück in Berlin und die Sonne scheint. Was für ein Schietwetter die letzte Woche. Anstrengend und nervig.

Mittwoch, 13. August 2014

Dienstag, 12. August 2014

Ruffiction Feat. Slamcoke & Cunthunt 777 - Adios Amigos

Crossover Style 2014. Das macht die Jugend also heute, während ich müde von der Arbeit komme. Für einen kurzen Moment habe ich gedacht, dass wäre ein Fake. Geht aber klar.

Montag, 11. August 2014

Sonntag, 10. August 2014

Flatrate

Für die Tiefgarage im Parkhaus vom Hauptbahnhof könnte ich langsam mal eine monatliche Pauschalgebühr vereinbaren. Die ersten fünfzehn Minuten sind umsonst, aber im Anschluss ist man gleich Euro 2,50 los. Da die Züge ja oftmals nicht pünktlich sind heisst es immer wieder warten, warten und nochmals warten...
...und im Anschluss natürlich zahlen... ;-)

Zu warm...

Es wird langsam zu warm in der Bude. Oskar verzieht sich bereits unters Bett.
Man beachte die Saugspuren von unserem neuen Mitbewohner :-)
Hierzu in Kürze mehr...

Samstag, 9. August 2014

Kriegshög - Burn

CHAIN AND THE GANG (Fusion/2014)

Ich habe gerade keine Lust nachzusehen und bin mir unsicher, ob ich zu Chain And The Gang bereits etwas gepostet hatte. Ein Video vor der Fusion glaube ich... Jedenfalls waren die Amis dieses Jahr auf der FUSION für mich wieder eines der Höhepunkte, so wie letztes Jahr Bobby Conn. Musikalisch bewegt sich die neue Band von Ian Svenonius, der früher bei der Washingtoner Hardcore Formation Nations Of Ulysses mitgespielt hat, zwischen GaragePunk, LoFi, Indie und Rock. Ich finds klasse und habe seit langer Zeit mal wieder getanzt. Leider selbst kein Video gemacht, deswegen gibt es eines von der diesjährigen Tour. Hier noch ein paar Fotos von dem Konzert auf der FUSION. Tolle Band, schönes Konzert; jederzeit wieder dabei.








Mautstelle

Junior hat im Flur mal wieder eine Mautstelle errichtet. Wenn wir in die Küche möchten müssen wir bezahlen und zwar bei Eintritt UND Austritt. Er sitzt dann da auf dem Stuhl führt darüber Buch, wie oft die Küche betreten wurde und von wem und liest nebenbei Lustige Taschenbücher. Ach ja, man achte auf den Kran im Vordergrund des Fotots. Der lässt sich per Fernsteuerung bedienen und ist gleichzeitig dann auch die Schranke. Wir überlegen uns inzwischen zweimal, ob wir noch mal in die Küche müssen haha...

GIF of the week...


RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Ha, ha, da ist ja wohl mal wieder ein Besuch im Kino fällig. Ich freue mich jetzt schon. Tiefbegabt... hehe, so ist es richtig.

Sommer 2014

Was für ein schöner Sommer. Ich liebe es, während des Sommers meine Zeit in Berlin zu verbringen. Wenn ich hier nicht bereits wohnen würde, könnte ich meinen Urlaub hier verleben. Die Temperaturen sind ganz nach meinem Geschmack und heute waren wir zum ersten Mal im Sommerbad (Freibad) im Humboldthain. Schön mit dem Moped durch die leeren Straßen in den Wedding gefahren. Mit Euro 5,50 wird allerdings ein ordentlicher Eintritt verlangt, aber das Sommerbad ist super. Wir sind begeistert. Sohnemann kann nach Erhalt des Seepferdchen-Abzeichens inzwischen richtig gut schwimmen und es ist auch nicht so viel los heute (oder liegt das am hohen Eintritt?). Die Bademeisterin hat allerdings ordentlich zu tun und muss permanent Kinder, Jugendliche UND Erwachsene auf die Hausordnung hinweisen. Den Job möchte ich nicht machen... Sie lacht allerdings noch, so dass es heute wohl eher noch ruhig ist.
Für heute und sowieso die letzten Tage war ja immer wieder Regen angesagt, aber irgendwie kommt der in Berlin nicht an oder zieht vorbei. Mehr als einen kurzen Schauer mit etwas Wind und dunklen Wolken war nicht und so kamen wir auch trocken nach Hause.
In den vergangenen Wochen bin ich erstaunlich wenig auf Konzerten gegangen. Statt dessen treffe ich mich immer mal wieder mit Freunden und wir setzen uns in die umliegenden Parks im Kiez, so auch gestern Abend, wo ich mit einem Freund ein Bierchen getrunken und Leute geguckt (das lohnt sich ja hier immer) habe. Dazu den Sonnenuntergang genießen... Sehr schön.

Montag, 4. August 2014

Studio H&S: Walter Heynowski und Gerhard Scheumann (5 DVD-Box 2014)

Anstatt einer beliebigen HBO-Serie würde ich mir gerne mal die 900 Min. vom Studio H&S (Filme/DDR 1964 bis 1989) von den DDR-Dokumentaristen Walter Heynowski und Gerhard Scheumann ansehen, die ja, in Westdeutschland jedenfalls, recht unbekannt sind, was auch die Anzahl der Klicks auf den Trailer belegt. Die Nachfrage ist gering, also ein Grund mehr, sich das mal anzusehen.

Mehr Infos und die Besprechung aus der konkret 7/2014 gibt es hier:

http://www.getidan.de/kritik/film/dietrich_kuhlbrodt/62695/studio-hs-walter-heynowski-und-gerhard-scheumann-filme-1964-1989