Freitag, 21. Juli 2017

DIE SUURBIERS - Live im Hyde Park Osnabrück (30.12.1985)



Kennt hier noch jemand "Die Suurbiers"?! Im Teenageralter hat mir mal jemand den Sampler "20 schäumende Stimmungshits" o.ä. aufgenommen, wo neben einigen weiteren Perlen auch die Suurbiers aus Berlin vertreten waren. So richtig schöner deutschsprachiger Saufpunk. Kann man heute natürlich niemanden mehr hinter dem Ofen hervor locken, aber die Band hatte durchaus Relevanz.

Bei dem nachfolgenden Link handelt es sich um meinen Tape-Rip eines Live Konzertes von 1985 in Osnabrück.


http://www18.zippyshare.com/v/O8ZNPi8W/file.html

 Wer mal wissen möchte wie das damals so war bzw. klang, der hört sich die Jungs mal an.

JFR Moon - Does Me Harm

...aus Stuttgart oder Berlin... wer weiß das heute schon noch.



Live:
25.7. Berlin: Bei Ruth
27.7. Stuttgart: Schachtel


Montag, 17. Juli 2017

4 BLOCKS - TV-Serie in Berlin Neukölln

Ey, ich werde langsam alt oder verliere den Kontakt zur Basis. Der Trailer ist jetzt schon ein knappes Jahr online und ich werde erst jetzt darauf aufmerksam, dass es eine Drogen-Cop-Serie gibt, die hier in Berlin (Neukölln) spielt. Nach dem Teaser noch die zwanzigminütige Sneak-Previw geguckt und jetzt vollständig angefixt. Wo kann ich das nur weiter gucken? Verdammt ich brauche mehr...



Samstag, 15. Juli 2017

GOODBYE BOOZY Single Attack (Tape-RIP)

GOODBYE BOOZY ist ein DIY-Label aus Italien. Im Laufe der letzten Jahre habe ich vereinzelt mal eine Single bestellt, wenn ich denn überhaupt irgendwo etwas davon mitbekommen habe. Bis dato ist keine Enttäuschung dabei gewesen. Im Summer Sale habe ich mir auf Schlag gleich ein paar mehr zugelegt und heute einen Tapesampler fürs Auto gemacht. 
Bis auf ein zwei Country Sachen bin ich immer noch schwer begeistert von dem Programm mit Bands aus allen Ecken der Erde. Ein wildes Geschredder mal schnell dahin gerotzt mal gegniedelt leierig, aber immer mit einer ausreichenden Portion Trash. Bin Fan, auch wenn ich bis auf die Bikes aus Berlin nicht von einer verdammten Band vorher schon mal gehört hatte. Die Limitierungen sowie die puristische Ausstattung, oft nur einseitig bespielt und die aufgeklebten Bandnamen, alles total nerdig.



Facebook: https://www.facebook.com/Goodbye-Boozy-records-290057827714548/?ref=page_internal

Discogs: https://www.discogs.com/de/label/49241-Goodbye-Boozy-Records

Anspieltipp:

Freitag, 14. Juli 2017

DJ Shadow - Nobody Speak (Feat. Run The Jewels)

HO99O9 - Live im Prince Charles (Berlin) - 10.07.2017

In den vergangenen zwei Jahren bin ich immer mal wieder über die Amerikaner HO99O9 gestolpert bzw. über deren teils recht heftige Videos. Im Mai 2017 erschien dann das zweite Album "United States Of Horror", welches ich mir als Doppel-LP zugelegt habe und inzwischen ein Anwärter auf die beste diesjährige Veröffentlichung ist. Die Musik ist recht abwechslungsreich, aber immer wieder landen dicke Schwinger in meiner Magengrube und wenn ich anfange, leicht angenervt zusammen zu zucken, dann gibt es zur Verdauung zwischendurch einige astreine Punksmasher.
Als Referenz muss in jedem Fall ATARI TEENAGE RIOT (Electro-Punk) herhalten und natürlich auch die BAD BRAINS (schnelle Punksongs).
Als ich am letzten Sonntag im INTRO geblättert hatte, bin ich nur zufällig über die Anzeige gestolpert, wonach das Konzert bereits am nächsten Tag stattfindet. Das hab ich mir dann auch nicht nehmen lassen und bin auf einem Montag los ins "Prince Charles" am Moritzplatz. Ein netter Club mit dem entsprechenden Publikum. HO99O9 haben live immer noch einen Schlagzeuger dabei und arbeitnehmerfreundlich gab es keinen DJ oder eine Vorgruppe. Vom ersten Lied an gab es reichlich Pogo und die Band hat unter Hinweis darauf, dass sie an dem Abend das dritte Konzert in zwei Tagen spielen, alles gegeben. Die Meute hat ihnen allerdings auch aus der Hand gefressen und ich bedauere, dass ich eine Zeit lang etwas zu weit hinten stand. Hewhocannotbenamed von den DWARFES hat jedenfalls einen Partner gefunden, denn auch der Kollege von HO99O9 hatte das Bedürfnis, sich komplett bis auf die Socken auszuziehen und zum Abschluss noch ein letztes gnadenloses Cover von den BAD BRAINS rauszuhauen. Der Gesang war mir etwas zu leise, aber ich fands geil und habe die Gelegenheit genutzt, mir die Band noch mal im Club anzusehen, bevor sie durch die Decke gehen.
 Copyright Pic by Ho99o9 (taken from facebook)
 Copyright Pic by Ho99o9 (taken from facebook)

Hier die neue Platte, die komplett auf yt hochgeladen wurde:
City Rejects ab Min. 30:20...


Donnerstag, 13. Juli 2017

Sampler mit aktuellen Punkbands aus Berlin


Bands gibt es in Berlin wie Sand am Meer. Da könnte man locker auch eine 6 CD-Box erstellen oder nach deutscher und Gesang in englischer Sprache oder nach Szenezugehörigkeit. Ich bin ja ein großer Fan von dem ersten Teil des "Verboten in Deutschland" (Berlin) Samplers. Bestätigten Quellen nach kommt Teil noch in diesem Jahr. Ich bin mit meiner Auswahl etwas mehr in die Postpunk Ecke geraten bzw. habe neben wenigen Übereinstimmungen einige Bands ausgewählt, die ich selbst sehr mag. Live habe ich fast alle gesehen und es wäre noch mal ein persönlicher Traum, selbst mal einen Vinylsampler zu veröffentlichen. Hier heute jetzt erst mal mein Mix:


  Tracklist: