Dienstag, 17. April 2018

New Arrivals (neue Tonträger im April 2018) - Neuseeland special

Gestern habe ich mich mit einem Freund getroffen, der mir einen Satz Singles aus Neuseeland mitgebracht hat. Da freut sich das Schallplattenherz...Ich freue mich jetzt schon auf den Abend vor der Anlage, um mir ein schönes Mixtape zu basteln.


Viele Verkäufer auf Discogs erwähnen ja extra, dass die Tonträger aus einem Nichtraucher und tierlosen Haushalt stammen. Das ist hier definitiv nicht der Fall haha....

Karl Otto

Unser Kalolo hat ganz schön abgebaut, dabei wird er erst zehn Jahre alt. Seit einigen Monaten macht ihn sein Bewegungsapparat zu schaffen und er zieht das eine Bein nach. Laut Tierarzt muss man das weiter beobachten und kann aktuell nicht viel machen. Jetzt bekommt der Kollege erst mal Akupunktur. Unser kleiner Staubsauger hat schon einen grauen Bart bekommen.....



Oskar

Oskar die alte Säge wird auch nicht jünger. Mein kleiner Katerlein...



Samstag, 14. April 2018

RKL (Rich Kids On LSD) - Live "Blocked Out" // Tribal Area

Das Konzert von R.K.L. in der Hamburger Fabrik wird mir ewig in Erinnerung bleiben und gehört mit zu den Top20 Konzerten ever. Ich bin da unten im Pit auch zu sehen. Was für eine ADHS-Truppe und dieser Basser. Die Energie war schier unerschöpflich. R.K.L. gehörten neben No Means No, Verbal Assault und Bands wie Suckspeed zu meinen Lieblingsbands in dieser Zeit.

Freitag, 13. April 2018

New Arrivals (neue Tonträger im April 2018)

Wenn der DHL-Mann klingelt ist die Freude groß im Hause Dubpunker. Diese Tage kamen die letzten Bestellungen rein und dann ist da auch noch das Tape von TRAP, was mir mein Freund neulich auf dem Konzert gekauft und geschenkt hat. Das kommt auf jeden Fall ins Auto, denn so kurz wie das ist hilft Auto-Reverse im Tapedeck. Die kann ich aber ganz sicher nur alleine hören genauso wie die neue Split-LP von IRON REAGAN und GATECREEPER. Eigentlich brauche ich von I.R. gar keine weiteren Platten mehr, da ich sowieso immer nur die ersten beiden Scheiben auflege, aber das ist nun mal meine Lieblings Thrash-Metal-Band und die Songs sind immer noch gut. Egal, der Vollständigkeit halber haha. 

Das es seit 2017 von der "State of Shock" von D.I. eine Vinylversion gibt, ist schon eine kleine Sensation. Bislang gab es dieses Spätwerk meiner Lieblings-Ami-Punker nämlich nur auf CD und ist auch als CD-Only wiederveröffentlicht worden. Jetzt also die Vinyl-Version auf dem niederländischen Label Gummopunx Records. Ich hatte zwar die CD, aber auch hier konnte ich nicht anders und würde mich freuen, wenn auch die LIVE-Scheibe noch mal auf in schwarzes Gold gepresst wird. Irgendwie finde ich es auch ganz gut, dass die nicht wieder live spielen und schon gar nicht nach Europa kommen. Das war sowieso immer etwas schwierig, aber ich habe leicht reden, denn ich habe sie ja damals live in Hamburg gesehen.

Mad Butcher Records hat in den vergangenen drei Jahren gefühlt mehr Platten veröffentlicht als in zwanzig davor. Neben einigen England-Klassikern gibt es jetzt endlich auch eine Neuauflage der TRADITION Single von Middle Class Fantasies. Ich kann gar nicht sagen, über wie viele Jahre ich mir gewünscht habe, diese Platte selbst zu besitzen. Handelt es sich doch um die zweite Veröffentlichung auf AGR (Aggressive Rockproduktionen) und ist 1981 gleich nach dem legendären SOUNDTRACKS ZUM UNTERGANG erschienen. Auf AGR waren die Innenhüllen der Platten immer mit den anderen Releases des Labels bedruckt und das war beim anhören immer etwas als Kind im Spielzeugkatalog vor Weihnachten Kreuze bei den Sachen machen die man sich so wünscht. Neben all den anderen Sachen, die immer und immer wieder nachgepresst und mehr oder weniger verfügbar waren, war das bei dieser Single eben nicht der Fall. Mehr als 35 Jahre später ist das Teil endlich neu aufgelegt worden und niemand muss mehr die Mondpreise via Discogs bezahlen. Es wäre allerdings schon nett gewesen, das Cover so wie im Original zu belassen und nicht vorne drauf auf Mad Butcher Records zu verweisen. Jetzt ist auf jeden Fall ein neues Deutschpunk Mixtape fällig.
Dann kamen noch die neue LIFE FUCKER und die von EARTH CRUST DISPLACEMENT, beide aus Berlin, ebenso wie die neue Single von P.U.F.F., die eine Split mit AUSMUTEANTS aus Australien gemacht haben. Der Knaller ist allerdings die Doppel-LP (inkl. CD) mit den alten Sachen und vielen unveröffentlichten Proberaum und Live-Aufnahmen von ELECTRO HIPPIES. Die zählen bei mir HERESY, CONCRETE SOX und RIPCORD zu den besten UK-Hardcore-Bands. Einleben kenne ich überhaupt nicht. Die war im Mailorder für nen Euro zu haben und dafür werde ich da gerne mal reinhören. Nach all dem Stress der letzten Wochen eine gute Woche und ich freue mich aufs abhören.

TRAP im Stream auf Bandcamp: https://traaap.bandcamp.com/album/s-t

Selbstgemachte "Nutella"

Ich habe neulich in einem Kochbuch schon ein Rezept für selbstgemachte Nusscreme aka Nutella gesehen und wollte auch gleich loslegen. Man benötigt dafür nur ganz wenige Zutaten, aber leider eben auch eine Küchenmaschine. Diese war hier zuletzt immer mal wieder Thema, aber wir wollen uns eigentlich nicht noch so ein Ding in die Küche stellen. Vielleicht versuche ich das mit dem zerkleinern einfach doch mal im Küchenmixer oder rüste den noch mal nach. Jedenfalls habe ich von einer Freundin jetzt dieses Glas hier geschenkt bekommen. Schmeckt total lecker... DANKE!